Fasnacht 2016 - Heiri Süess Allenwinden

Name
Direkt zum Seiteninhalt

Fasnacht 2016

Faschall

Alles über die Faschall-Fasnacht 2016



Faschallplakette 2016
  
„Pfarrhelferhaus in Allenwinden“

 
Die Plakette des Faschall Allenwinden für die Fasnacht 2016 zeigt das Pfarrhelferhaus in Allenwinden. Es gehört zu den wichtigsten Gebäuden des Dorfes. Das Haus liegt direkt an der Dorfstrasse. Das Pfarrhelferhaus entstand 1830 als Wohnhaus des Pfarrhelfers. Da dieser, wie damals üblich, auch die Kinder unterrichtete, kann es auch als erstes Schulhaus von Allenwinden bezeichnet werden.
Das Schulzimmer im Erdgeschoss ist noch vorhanden und wird heute als Sitzungsraum benützt. Nach der Errichtung der selbständigen Pfarrei St. Wendelin im Jahre 1965 wurde das Pfarrhelferhaus zum Pfarrhaus „erhoben“. Der verschindelte, von Klebdächern gegliederte Blockbau orientiert sich mit seinem Haupteingang auf die Dorfstrasse. Zahlreiche grosse Fenster öffnen die Fassaden und tragen die auch im Innern spürbare Stattlichkeit des Hauses nach aussen. Der beliebte Pfarrhelfer und spätere Pfarrer Ernst Stutz bewohnte das Haus von 1938 bis 1974. In den Jahren 1996 und 1997 wurde das baufällig gewordene Pfarrhaus saniert. Im Altbau sind das Büro des Gemeindeleiters und das Pfarreisekretariat untergebracht. Zudem steht eine Wohnung für den Gemeindeleiter zur Verfügung. Der neue Annexbau mit Pfarreiräumen und einer Wohnung ist mit dem Altbau mit einem Verbindungsgang verbunden. Die Einweihung des renovierten Pfarrhauses und des Anbaus fanden an der Allenwindner Chilbi am 26. Oktober 1997 statt. Das  Pfarrhaus, die Pfarrkirche und das Gasthaus Adler bilden gemeinsam das markante Dorfzentrum von Allenwinden.
(H.P. Bart)

Auf dieser Seite findest du Fotos     Faschallumzug in Allenwinden, Schulfasnacht
von folgenden Anlässen:                Faschallminister besucht die Senioren
Bitte auf den Gewünschten             Vollversammlung, Faschall am Umzug in Unterägeri
Anlass klicken.                              Besuch der Wagenbauer, Amtsabgabe Fredy I.
                                                   Amtseinsetzung Walter I., Huldigungen
                                                   Inthronisationen in Inwil und Baar
Rund um den grossen Faschall-Umzug
<
 
>
Fasnachtswagen, Masken und Zuschauer
Faschallminister Walter I. bei den Senioren
<
 
>
Faschall-Vollversammlung
Besuch der Wagenbauer
<
 
>
Walter I. an der Schulfasnacht
<
 
>
Faschallfotos von Oberäger und Alosen
<
 
>
In Vorbereitung: Umzug in Unteräger
Amtseinsetzung Walter I. Andermatt
<
 
>
Huldigungen
<
 
>
Inthronisation Gaby I. bei der Fröschenzunft
<
 
>
zurück vergrössern vorwärts
Amtsabgabe Fredy I.
<
 
>
Wenn du auf das kleine Viereck klickst, wir das Foto vergrössert dargestellt.
Inthronisation von Räbevater Marcel II. de Sepibus in Baar
<
 
>
Da hat mich einer verpetzt!
Aus: «de Hörchler» 2016

Verarscht oder veräppelt

D Windows hed letscht Oktober ä CD brungä
Die eintä oder andärä sind derä nachä gsprungä

Dä Heiri Süäss hett diä unbedingt wellä haa
Drum tuätär i Ex Libris uf Zug abä gah

Dänn d Kollege vo de Windows händ ihm gseid
Diä chasch deetä chaufä mir wüssid Bscheid

Aacho z Zog unnä
Er hed scho schiär gspunnä

Er fragt händ iär diä CD a Lager
Ich bruch diä nämmli für mi Schwagär

Die CD händ miär nonig
Diä chönd si aber gli losä i ihrärä Wohnig


Buurereglä:
Willst du deinen Kollegen trauen
Musst du ihnen zuerst tief in die Augen schauen.
Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü