Mein Blog - Heiri Süess Allenwinden

Name
Wappen von Allenwinden
Direkt zum Seiteninhalt

Erste Novemberwoche

Heiri Süess Allenwinden
Veröffentlicht von in Wochenzusammenfassung · 9 November 2019
 
Sonntag: Regentag = Ruhetag
Montag: Kontrolle beim Arzt. Am Nachmittag machte ich eine Wanderung von Allenwinden über den Steren nach Zug. Kafihalt beim Heini. Als ich mit dem Bus nach Hause fuhr, herrschte eine spezielle Stimmung über dem Zugersee, darum stieg ich im Talacher wieder aus und wanderte nach Hause, in der Hoffnung ein paar tolle Bilder von der Abendstimmung zu schiessen. Leider kam keine so richtige Sonnenuntergangsstimmung auf.
Dienstag: Regen, Regen s`Stöckle fällt ins Wasser.
Mittwoch: Ich besuche wieder einmal das Fitnesscenter. Unsere Auto bekommt seine Winterräder. Es ist Schnee angesagt am Samstag auf unserer Höhe.
Donnerstag: Höllertreff am Morgen, am späten Nachmittag Stöckle, trotz leichtem Regen waren wir wieder unterwegs. Und das war es dann noch nicht, wie immer am Donnerstag, turnen mit den Senioren. Auch hier wurde ich noch einmal gefordert. Gleich doppelt, denn bei uns wir nicht nur der Körper sondern auch der Geist trainiert. Rita, unsere Leiterin bringt immer wieder Neues in die Turnstunde, super.
Freitag: Regentag. Sauna und baden am Morgen. 12 Uhr, es schneit in Allenwinden und zwar recht kräftig. Am Nachmittag besuchen wir die Firma Sabag. Cornelia will ihr Bad umbauen. Auch wir haben etwas gefunden.
Samstag: Endlich kein Regen angesagt. Nach der Zimmertour mach ich mich auf, auf meine Wandertour auf den Zugi. Immer hart an der Nebelgrenze gehts zügig bergan. Ich muss aber zünftig aufpassen, denn es ist nass und darum sehr glitschig. Es gibt ein paar, für meine Begriffe, echt gute Fotos.
Gartenarbeit dann am Nachmittag. Ich muss einige Kirschlorbeer ausbuddeln, denn es ist ein Neophyt. Hier kommt meine Kettensäge in Aktion. Mein Lieblingsgartengerät.



Kein Kommentar

Fusszeile
Zurück zum Seiteninhalt